Golden Gate Bridge, San Francisco

Reiseführer und Bilder zu Golden Gate Bridge in San Francisco

 1 

Golden Gate Bridge, San Francisco

Besuchen Sie zusätzlich Bilder Golden Gate Bridge, den Stadtplan-Golden Gate Bridge oder Hotels nähe Golden Gate Bridge.

Die rote Golden Gate Bridge ist die berühmteste Brücke der Welt und das bekannteste Wahrzeichen San Franciscos. Von ihr aus hat man einen fantastischen Blick auf die Metropole mit der Transamerica Pyramid 43, dem Fisherman’s Wharf 18 und sogar auf die Gefängnisinsel Alcatraz.

Daten der Golden Gate Bridge

Mit einer Gesamtlänge der Golden Gate Bridge – einschließlich der Auffahrten am Festland - von 2.737 Metern und einem Abstand von 1.280 Metern zwischen den Türmen ist die Golden Gate Bridge nach wie vor eine der größten Hängebrücke der Welt.

Golden Gate Bridge Ansicht von Citysam

Eine der größten Hängebrücken der Welt: Die Golden Gate Bridge

 Impressionen von Citysam  Die Brücke ist fast 3 Kilometer lang

Die Brücke ist fast 3 Kilometer lang

Golden Gate Bridge Impressionen Attraktion  von San Francisco

Die Konstruktion wird von 2 Pfeilern getragen

Die Konstruktion der Golden Gate Bridge begann am 5. Januar 1933 – Der Bau dauerte nur vier Jahre, am 27. Mai 1937 wurde die Golden Gate Bridge für Fußgänger und einen Tag später auch für den Verkehr freigegeben.

Anfängliches Misstrauen gegen die Golden Gate Bridge

Nach der Fertigstellung der Golden Gate Bridge schrieb Chefingenieur Joseph Strauss ein Gedicht mit dem Titel "The Mighty Task is Done" (Der gewaltige Auftrag ist beendet). Noch bekannter ist jedoch sein Ausspruch: "Es brauchte zwei Jahrzehnte und 2.000 Millionen Worte, die Leute vom Nutzen der Brücke zu überzeugen, aber nur vier Jahre und 35 Millionen Dollar, sie zu bauen."

 Bild von Citysam

Kurz vor dem Sonnenuntergang

Golden Gate Bridge Foto Sehenswürdigkeit  San Francisco

Die Brücke trotzt allen Stürmen und Böen

 Ansicht Sehenswürdigkeit

Abendstimmung an der Golden Gate Bridge

Golden Gate Bridge Impressionen Reiseführer

Feierabendverkehr auf dem Überweg

 Fotografie Sehenswürdigkeit  von San Francisco Statisches Meisterwerk: Die Golden Gate Bridge

Statisches Meisterwerk: Die Golden Gate Bridge

Golden Gate Bridge Bild Reiseführer

Die Brücke ist eine wichtige Verkehrsader

Die San Franciscoer waren anfangs sehr misstrauisch – So ein lange Brücke mit nur zwei Pfeilern, wie soll die denn halten? fragten sie sich. Heute weiß man, dass die Golden Gate Bridge stabil ist – umso mehr muss man die Leistung von Professor Charles Ellis bewundern, der sämtliche statischen Belange einfach so im Kopf ausrechnete. Seine ermittelten Maße stimmen genau mit denen überein, welche die Brücke ins Guiness Buch der Weltrekorde brachten: Jeder Strang der Golden Gate Bridge ist 2.331,7 Meter lang, 92,4 Zentimeter breit und besteht aus 27.572 Seilen, die insgesamt eine Länge von 128.748 Kilometern haben.

Die Golden Gate Bridge musste erst drei Mal gesperrt werden

Die Brücke wurde nach dem Golden Gate, dem Eingang zur Bucht von San Francisco, benannt. Seit ihrer Eröffnung im Jahr 1937 bis zum Juni 2005 haben 1.779.032.891 Fahrzeuge die Golden Gate Bridge passiert. Die stabile Brücke musste nur drei Mal auf Grund von starken Stürmen geschlossen werden, nämlich am 1. Dezember 1951, am 23. Dezember 1982 und am 3. Dezember 1983. Heldenhaft trotzte die rote Golden Gate Bridge den starken Böen und nachdem das Wetter wieder besser wurde, konnten keine baulichen Schäden festgestellt werden.

Sperrungen der Golden Gate Bridge

Wenn wichtige Leute nach San Francisco kommen, dann lässt man sich nicht lumpen und sperrt die gigantische Brücke. So geschehen während eines Aufenthaltes von Präsidenten Franklin Roosevelt und des Staatsbesuches des französischen Politikers Charles de Gaulle. Manchmal wird die Golden Gate Bridge auch abends geschlossen – dann werden die Instandhaltungsarbeiten durchgeführt.

 Fotografie von Citysam

Beleuchtete Brücke am Abend

 Bildansicht Attraktion

Geschwindigkeitshinweis auf der Golden Gate Bridge

 Bildansicht von Citysam

Die beleuchtete Brücke spiegelt sich im Wasser

Die Farbe der Golden Gate Bridge

Doch warum ist die Golden Gate Bridge eigentlich – um ganz genau zu sein - orange-zinnoberrot? Der auch für die Art-Deco-Pfeiler verantwortliche Architekt Irving Morrow wollte mit der kräftigen Farbe ein Zeichen setzen, denn das schwarz und grau im Einheitsbrückenbrei mochte er nicht mehr sehen. Und Recht hatte er: Trotzdem die Golden Gate Bridge auffällig ist, fügt sie sich sehr harmonisch in das Panorama der Bucht ein. Doch neben diesem ästhetischen Grund existiert auch noch ein praktischer: Durch die rote Couleur ist die Brücke auch schon von weitem erkennbar, was besonders für Schiffe wichtig ist.

Der Anstrich schützt die Brücke zudem vor dem hohen Salzgehalt in der Luft, der die Stahlelemente angreift und rosten lässt. Es wird viel darüber spekuliert, wie oft die Brücke einen neuen Anstrich erhält. Manche sagen einmal in sieben Jahren, andere sagen jedes Jahr. Und während die Leute noch diskutieren, stellt man fest, dass die Golden Gate Bridge erstmals " errötete", als sie erbaut wurde. In den nächsten 27 Jahren wurden nur Ausbesserungen vorgenommen. Doch dann fand man große Rostflecken und so wurde anno 1965 ein Programm initiiert, bei dem die ursprüngliche Farbe beseitigt und mit einer anorganischen Grundierung und einem Decklack ersetzt wurde. Diese Arbeiten dauerten länger als die Konstruktion der Brücke: Man war erst im Jahr 1995 damit fertig. Doch damit war das Ende der Fahnenstange noch längst nicht erreicht – an der Golden Gate Bridge mussten und müssen auch weiterhin Ausbesserungen vorgenommen werden.

Variable Fahrspuren auf der Golden Gate Bridge

Am 29. Oktober 1963 wurden die so genannten umlegbaren Fahrspuren eingeführt, die den Verkehrsfluss während des morgendlichen und abendlichen Berufsverkehrs stabil halten sollen. Die insgesamt sechs Fahrbahnen der Golden Gate Bridge– je drei in jede Richtung - , können beliebig erweitert werden. Dafür werden gelbe Markierungen auf der Straße angebracht, welche die Fahrbahnen nach Norden und nach Süden deutlich festlegen. Während des morgendlichen Pendlerverkehrs führen vier Spuren in die Stadt und zwei Richtung Norden nach Marin. Während des abendlichen Pendlerverkehrs führen vier Fahrbahnen aus der Stadt hinaus nach Marin und zwei Bahnen nach San Francisco.

Golden Gate Bridge Foto Reiseführer

Statue zu Ehren von Joseph Strauss

 Fotografie Reiseführer  Nebel über der Golden Gate Bridge

Nebel über der Golden Gate Bridge

 Impressionen Reiseführer

Brandung an der Brücke

 Bild von Citysam  von San Francisco

Verfügt über umlegbare Fahrspuren: Die Golden Gate Bridge

 Bild Attraktion

Blick von Alcatraz aus

 Foto von Citysam

Die rote Farbe schützt vor Rost und der Witterung

Am 19. Oktober 1968 wurde auf der Golden Gate Bridge eine einseitige Mautgebühr eingeführt. Dieses nagelneue System lief so erfolgreich, dass es auf mehreren Brücken der Welt eingeführt wurde. Pro Zweiachser oder je Motorrad fällt eine Gebühr von ungefähr fünf Dollar an, die man allerdings nur stadteinwärts bezahlen muss. Raus kommt man kostenlos.

Der neue Fußweg auf der Golden Gate Bridge

Zum 50. Geburtstag der Golden Gate Bridge im Jahr 1987 bekam das imposante Wahrzeichen ein ganz besonderes Geschenk: Man errichtete einen Fußweg an der südöstlichen Seite der Brücke, ungefähr auf Höhe der Statue zu Ehren des Konstrukteurs Joseph Strauss.

Auf dem südlichen Turm der Golden Gate Bridge befindet sich eine Gedenktafel mit den Namen derer, die an der Konstruktion der Brücke beteiligt waren. Eine weitere Gedenktafel am südlichen Eingang des westlichen Gehweges zeigt die Namen der elf Männer, die während des Baus der Golden Gate Bridge getötet wurden.

Die Golden Gate Bridge bei Nacht

Besonders in der Nacht ist der Blick auf die Golden Gate Bridge fantastisch, denn dann werden die Fahrbahn als auch die Brücke mit ihren mächtigen Pfeiler prachtvoll beleuchtet. Mindestens ebenso spektakulär ist aber auch der die Brücke umgebende Nebel – außer für Urlauber, die gern tolle Bilder von der Golden Gate Bridge machen wollen.

Ein guter Standpunkt, um fantastische Fotos von der Golden Gate Bridge zu machen, ist das Besucherzentrum am Südende der Golden Gate Bridge. Zu den besten Blicken zählt auch die Aussicht vom Battery Spencer, einer Anhöhe auf den Marin Headlands im Norden der Brücke.

 Bildansicht Reiseführer

Imposantes Stahlkonstrukt

 Ansicht Attraktion

Brücke im Nebel

 Foto Attraktion

Brücke mit Fort Mason

Hinweise sowie Bewertungen über Golden Gate Bridge

Andere User erwähnten diese Hinweise:

  • Heinrich T. aus Karlsruhe: 4* Hammermäßig! Was für ein Gefühl das war als man mitten auf der Golden Gate Bridge stand! Atemberaubend!
  • Walther T. aus Berlin: 4* Wirklich gigantische Brücke! Wer die nicht gesehen hat, ist wohl echt selber schuld!
  • Wolfgang K. aus Koblenz: 4* Es ist einiges los dort. Nichtsdestotrotz sollte man sich die Brücke auf jeden Fall inspiziert haben und mit dem Fahrrad rüberdüsen!
  • Lothar A. aus Rostock: 4* Die Golden Gate Bridge ist eine wirklich überdimensionale Hängebrücke! Wirklich beeindruckend, finde ich!
  • Eva A. aus Berlin: 3* Hat mich ziemlich imponiert die Golden Gate Bridge. Sie ist aber auch unbeschreiblich riesig!
  • Francesco S. aus Halle: 4* Ich glaube, da kommt man aus dem Stauen erstmal nicht so schnell wieder raus, wenn man mal erst davor steht.
  • Veronika L. aus Stuttgart: 3* Eine wirklich riesige Brücke ist die Golden Gate Bridge 100 prozentig! War schon ziemlich abenteuerlich die Brücke überquert zu haben!
  • Heidrun M. aus Sevilla: 4* Was soll ich noch großartige über die Golden Gate Bridge erzählen? Ein Muss, wie ich finde. Man bekommt von vielen Seiten atemberaubende Blicke und man merkt dann erst wirklich wie unvorstellbar riesig die auch ist. War ein unbeschreibliches Erlebnis für mich!
  • Sven A. aus Köln: 3* Für uns war es unverzichtbar, als wir einen Ausflug durch die Stadt gemacht haben. Es ist wohl das Symbol des Sunshine States und man kommt nicht drum rum. Ein Muss für Touristen! Die muss man einfach gesehen haben, aber es wäre schon von Vorteil sich Räder vorher auszuleihen!
  • Theresa M. aus Birmingham: 4* Eine tolle Brücke und es überkommen einen Glücksgefühle, wenn man vor der Brücke sowie auf der Brücke mal steht, denn man kennt die Brücke ja sonst nur aus Film und Fernsehen. Meinen Kindern konnte ich damit auch eine Riesenfreude bereiten.

Übersicht der Bewertungen Golden Gate Bridge

Aus den vorliegenden Einzelbewertungen über die Sehenswürdigkeit ergibt sich die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 5781 Bewertungen zu Golden Gate Bridge:
93%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: San Francisco
Telefon: +1 - 415 - 4552000

Golden Gate Bridge Stadtplan

Stadtplan Golden Gate Bridge San Francisco

Zurzeit beliebte San Francisco-Hotels

Villa Florence Hotel Bild
225 Powell Street, CA 94102 San Francisco
EZ ab 35 €, DZ ab 80 €
Orchard Hotel Aufnahme
665 Bush Street, CA 94108 San Francisco
EZ ab 79 €, DZ ab 129 €
Holiday Inn San Francisco - Golden Gateway Impressionen
1500 Van Ness Avenue, CA 94109 San Francisco
EZ ab 71 €, DZ ab 81 €
The Canterbury Motiv
750 Sutter Street, CA 94109 San Francisco

Den Reiseführer von San Francisco zum PDF Downoad

Sie erhalten den vollständigen Reiseführer von San Francisco inklusive der den Fotos und San Francisco-Landkarten als PDF kostenlos bei jeder Hotelbuchung in San Francisco
Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in San Francisco

Reiseführer von San Francisco:

Ausführlicher Reiseführer von San FranciscoBis 255 Bilder, 27 Stadtpläne, 151 SeitenInhalte, Umfang und Layout einzeln wählbarFür 30 Ziele auswählbarJetzt per einfachem Download kostenfrei zur Hotelreservierung in San Francisco oder für 9,95€ in unseren Download-Shop

Wichtige Themenbereiche auf unserer Seite:

Bei Citysam finden Sie Hotels von San Francisco unterschiedlichster Preisklassen inklusive unserem kostenlosen Reiseführer per PDF für Ihre Reservierung mit Tipps aller bekannten Sehenswürdigkeiten, einen frei beweglichen San Francisco Stadtplan mit Luftbildern und zahlreiche Fotos und Bilder von San Francisco.

Straßenkarte der Umgebung

Sehen Sie benachbarte Attraktionen in unserem Stadtplan zum Golden Gate Bridge. Entdecken Sie darauf andere Touristenattraktionen und Unterkünfte.

Zusätzliche Sehenswürdigkeiten in der Nähe

In der Umgebung findet man die folgenden Sehenswürdigkeiten: Grace Cathedral (300 m)Huntington Park (400 m)Glide Memorial United Methodist Church (400 m)Union Square (500 m)Xanadu Gallery Folk Art International (600 m) Schauen Sie hier auch nach anderen zahlreiche weitere Attraktionen in San Francisco.

Hotels von Citysam

Beliebte Unterkünfte in San Francisco jetzt finden und buchen

Die folgenden Hotels gibt es in der Umgebung von Golden Gate Bridge und anderen Sehenswürdigkeiten wie Cable Car Museum, Transamerica Pyramid, Lombard Street. Zusätzlich gibt es in unserer Unterkunftsplattform etwa 255 andere Unterkünfte von San Francisco. Alle Buchungen inkl. gratis PDF-Reiseführer als E-Book.

Cavallo Point 4*

601 Murray Circle 1,7km bis Golden Gate Bridge
Cavallo Point

Suche nach anderen Unterkünften:

Anreise:
Abreise:

Community mit Forum für Deine Ergänzungen

Deine Fragen und Antworten bezgl. San Francisco jetzt im großen Forum.

Weitere Posts aus dem San Francisco-Forum von anderen Golden Gate Bridge Reisenden

Deine Frage bzgl. Golden Gate Bridge im Forum:

Iris: Arbeiten in Sfo (2 Antworten)
Hallo an alle! Ich gehe ab Juli 2004 für sechs Monate nach SFO und würde mich freuen von Leuten zu hören, die auch dort leben und arbeiten... Ich war
weiterlesen / antworten
Footballgirl: San Francisco golden gate bridge (1 Antworten)
Hallo würde gerne aussichtspunkte haben wo man super auf die golden gate bridge schauen kann. 2 der aussichtspunkte habt ihr schon bei euren fotos da...
weiterlesen / antworten
Nina: Californien Rundreise + San Francisco (3 Antworten)
Hallo ihr ! Ich mache dieses Jahr im Sommer mit meiner Familie eine Tour durch Kalifornien und durchqueren dabei natürlich auch San Francisco. Wir fah...
weiterlesen / antworten

Golden Gate Bridge in San Francisco Copyright © 1999-2014 Citysam AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.